Menu

Umweltschutz

Unsere Umweltpolitik

Die Walor Gruppe respektiert die Umwelt und engagiert sich für den Umweltschutz. Alle Walor-Mitarbeiter sind zum Thema Umweltschutz geschult und versuchen Abfall und umweltschädliche Stoffe zu vermeiden, natürliche Ressourcen zu schonen und Wertstoffe zu recyceln.

-Der Energieverbrauch wird überwacht und der Ausstoß von Treibhausgasen reduziert.
-Die Walor Gruppe setzt sich für die Förderung von Technologien zur Reduzierung von Schadstoffemissionen ein und versucht die Umweltauswirkungen der hergestellten Produkte und der ganzen Geschäftstätigkeit zu reduzieren.

Direkt neben unserem Standort Laval wächst diese wilde Orchideenart, eine Bienen-Ragwurz. Sie zeugt vom Respekt, den wir der Umwelt zollen.

Qualitätsverpflichtung

Unsere Qualitätspolitik

In einem immer anspruchsvoller werdenden Umfeld ist der volle Einsatz eines jeden Mitarbeiters zur Verbesserung unserer Leistung unerlässlich.
Eine der vier strategischen Ausrichtungen der Walor Gruppe ist der Aufbau einer Position als Hauptlieferant für unsere Kunden.
Deshalb verpflichten wir uns:
– zur Erfüllung der Kundenanforderungen in Bezug auf Qualität und Termine
– auf die Kundenbedürfnisse einzugehen
– zu einer transparenten und proaktiven Kommunikation.
Die Walor Gruppe legt großen Wert auf die konsequente Umsetzung ihrer Qualitätskultur und des Lean Managements sowie auf Teamarbeit und die Optimierung des Personalmanagements unter Achtung des Ethikkodex der Gruppe.

Verhaltenskodex

Unser Ethikkodex

Die Entwicklung der Gruppe, die Anforderungen unserer Kunden sowie die Neuausrichtung hin zu einer sozialen Verantwortung und einer nachhaltigen Entwicklung des Unternehmens wurden bei der Erarbeitung des Ethikkodex berücksichtigt.
Dies ermöglicht es den Führungskräften, ihren Unternehmergeist unter Beweis zu stellen und mit dem notwendigen Maß an Autonomie und Verantwortung zu handeln, um unsere Leistung voranzutreiben.

Normen und Zertifizierungen

Um die Ziele zu erreichen, stützt sich Walor auf ein Qualitäts-, Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltmanagementsystem – „QHSE-System“, das auf Basis der IATF 16949: 2016, ISO 9001: 2015 und ISO 14001: 2015 erarbeitet wurde.
Entsprechend den geltenden Anforderungen wird das QHSE-System durch die Managementbeauftragten und Prozessverantwortlichen gestützt. Diese setzen Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz und Effektivität des Managementsystems um.
Alle Standorte sind nach IATF 16949 und ISO 9001 zertifiziert. Die Zertifizierung nach IATF 16949 macht deutlich, dass die Walor Gruppe sein Qualitätsmanagementsystem an die hohen Anforderungen der Automobilbranche angepasst hat.